Vom 27. bis 28. April findet in München die Deutsche Publishing-Konferenz statt.
Dabei geben in ca. 40 Workshops, Vorträgen und Diskussionen hochkarätige Referenten wie Kai Rübsamen, Rufus Deuchler oder Ralf Hermann Einblicke in verschiedene Bereiche des Publishing, wie zum Beispiel Automatisierung mit InDesign, Colormanagement, Arbeit mit großen Dokumenten, Tabellen, OpenType oder eBooks.
Wie an den Themen schon zu sehen ist, ist digitales Publishing als eBook oder crossmediales Publishing ein großes Thema der Konferenz.

Weitere Infos und Anmeldung gibt es hier.