Seit dem 19. April läuft im Offenbacher Klingspor Museum die Ausstellung »Delikat. Lu Jingren. Buchdesign«, die die Arbeiten des wohl bekanntesten chinesischen Grafikdesigners und Buchkünstlers zeigt.
Offiziell eröffnet wird die Ausstellung jedoch am Donnerstag, dem 26. April, um 19.00 Uhr, im Beisein des Künstlers.

Lu Jingren wurde 1947 in Shanghai geboren und studierte an der Kunsthochschule im japanischen Kobe. Er verbindet in seinen Werken traditionelle chinesische Gestaltung mit westlichen Gestaltungsprinzipien.

Zur Eröffnung wird auch Dr. Stephan Graf Schulenburg vom Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main sprechen.

Weitere Infos: http://www.klingspor-museum.de