/ausbildung/mediengestalter/pruefung.php
MEDIENGESTALTER
Interviews: Medienberatung
Zwischenprüfung
Abschlussprüfung
Praktische Prüfungsergebnisse
Beispiel-Zwischenprüfung
Beispiel-Abschlussprüfung
Prüfungsstruktur Zwischenprüfung
Drei Prüfungsbereiche:
PB 1: Gestaltung und Realisation eines Medienproduktes
(wird praktisch abgeprüft)
Aufgabe 1 – Prüfungsgebiet Medienintegration
Hier wird anhand einer Aufgabe das Beherrschen von Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen abgeprüft
Aufgabe 2 – Prüfungsgebiet Gestaltung
Gestaltung und Realisierung für ein Print- oder Digitalmedienprodukt
Bearbeitungszeit insgesamt: 5 Stunden
PB 2: Gestaltungsgrundlagen und Medienproduktion (wird schriftlich abgeprüft)
Fachtheroretische Prüfungsgebiete: 6 (aus 7) Aufgaben aus den Lernfeldern:
Den Medienbetrieb und seine Produkte präsentieren
Medienprodukte typografisch gestalten
Ausgabedateien druckverfahrensorientiert erstellen
Computerarbeitsplatz und Netzwerke nutzen, pflegen und konfigurieren
Eine Website gestalten und realisieren
Bilder gestalten, erfassen und bearbeiten
Daten für verschiedene Ausgabeprozesse aufbereiten
Bearbeitungszeit: 60 Minuten
Zugelassene Hilfsmittel: nicht programmierter Taschenrechner
Der ZFA gibt ca. 6 – 8 Wochen vor dem Termin der schriftlichen Zwischenprüfung nähere Prüfungsthemen dieser Gebiete zur Prüfungsvorbereitung bekannt.
PB 3: Kommunikation/Arbeits- und Sozialrecht (wird schriftlich abgeprüft)
Deutschaufgabe (30 Punkte)
Englischaufgabe (30 Punkte)
einige Aufgaben aus dem Arbeits- und Sozialrecht (WiSo) (40 Punkte)
Bearbeitungszeit: 60 Minuten
Zugelassene Hilfsmittel: deutschsprachiges Rechtschreibnachschlagewerk, englisches Wörterbuch (englisch/deutsch – deutsch/englisch), englisches Fachwörterbuch
Für jeden Prüfungsbereich wird ein eigenes Ergebnis ausgewiesen, es gibt keine Gesamtnote.
Quicklinks
Sitemap
Home Ausbildung
Literaturserver
Mediengestalter-Forum
Mediengestalter-Tutorials
LernCenter
Downloads
Video – Die Medienmacher Print & Digital
Download Druck- und Medien-ABC