Prüfungsstruktur Zwischenprüfung

Prüfungsbereich 1: Arbeitsplanung

Schriftliche Bearbeitung praxisbezogener Aufgaben

120 Min­u­ten Bearbei­tungs­zeit

15 Auf­ga­ben aus fach­theore­ti­schen Prüfungsgebie­ten inkl. ver­arbei­tungs­spe­zi­fi­schen Berech­nun­gen

Erlaub­tes Hilfs­mit­tel: Taschenrech­ner (nicht pro­grammierbar)

Prüfungsbereich 2: Buchbinderische Fertigungstechniken

Prüfungsstück mit praxisüblicher Dokumentation

Arbeits­ab­lauf pla­nen (Gewich­tung: 40%)

Anfer­tigen eines Handmus­ters (Gewich­tung: 50%)

Dokumen­ta­tion (Gewich­tung: 10%)

Gesamtdauer 5 Stunden